Der

Reitverein Bad Urach e.V.

wurde am 22. Juli 1949 gegründet.

Die Gründungsmitglieder waren:

Lisa Raaf 

Elisabeth Viesel 

Heinrich Bächi 

Karl Graf 

Hans Klingler 

Kurt Olpp 

Friedrich Raaf 

Am 30. September 1949 erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister.

29.11. 1949: Der Verein wurde in das Vereinsregister eingetragen. Mitgliederstand: 36.

Ende 1949: Der erste offizielle Vorstand, Herr Ritter von Straub, wurde gewählt.

Mehrere Pferde wurden erworben und im Gasthof Wurster in Bad Urach untergestellt.

Auf dem Pfählhof stellte Heinrich Bächi Platz und Wiese zur Verfügung.

1950: Gründung der Genossenschaft Pferdedienst Alb-Ermstal eG, Erwerb von Clubhaus und Gelände

(heutiger Springparcours) der Uracher Fußballer. Das Untergeschoss des Clubhauses wurde als Stall ausgebaut, ein Reitplatz 20 x 40m wurde installiert.

1952: 1. Uracher Reitturnier am 02. und 03. August

1953: Instandsetzung des Clubhauses; eine Wohnung für den Pferdepfleger wurde gebaut.

1954: Springplatz und eine Koppel wurden geschaffen

1958: Erster festangestellter Reitlehrer

1964: Fertigstellung der ersten Reithalle

1970:  Aufbau der Voltigier-Gruppe

1976: Einweihung des ersten Pferdestalls

1980: Erwerb der Olpp´schen Wiese von 66 ar

1985: Erstellung der Sandplätze

1986: 1. Championat des Baden-Württembergischen Warmblutpferdes

1994: Baden-Württembergische Meisterschaften in Bad Urach, Bau der neuen Reithalle

1995: 1. Uracher Jugend-Reitturnier

reitverein-koppeln-bad-urach

reiterstueble-bad-urach

Zum 50-Jährigen Jubiläum schrieb der Württembergische Pferdesportverband folgendes Grußwort:

>>Liebe Vereinsmitglieder,

sehr geehrte Festgäste und Pferdesportfreunde.

Jubiläen sind Anlass zur Freude und zum Feiern, aber auch eine Gelegenheit, über Vergangenes nachzudenken, das bislang Erreichte zu würdigen und vor allem in die Zukunft zu blicken und für die nächste Generation zu planen. 50 Jahre sind noch ein übreschaubarer Zeitraum, sodass sicherlich einige Mitglieder der ersten Stunde heute dieses Jubiläum mitfeiern können. In diesen Jahrzehnten hat der Reit- und Fahrverein eine wunderschöne Reitanlage geschaffen, auf welcher hochkarätige Turniere und unter Anderem 1994 auch die Baden-Württembergischen Meisterschaften stattgefunden haben.

Ich gratuliere dem Reit- und Fahrverein Bad Urach recht herzlich und wünsche viel Glück für die kommenden Jahre als Bewahrer eines bedeutenden Kulturgutes und unserem wichtigsten Partner:

Dem Pferd. <<

In herzlicher Verbundheit,

Ihr Manfred Raichle, Vorsitzender des Baden-Württembergischen Pferdesportverbandes.